Sites / Pages
Stall Stelzerhof zurückvorwärtsaktualisierenzu Favoriten hinzufügenals Startseite speichernSeite drucken
World Wide WebWWW
Gerhard WandlGerhard Wandl
Stall StelzerhofStall Stelzerhof

WillkommenWillkommen
NewsNews

Die EinwohnerDie Einwohner
RenndetailsRenndetails
RennberichteRennberichte Diese Seite wird gerade betrachtet!

Foto-GalerieFoto-Galerie

ForumForum

FeedbackFeedback
News-LettersNews-Letters

Kontakt / E-MailsKontakt / E-Mails
LinksLinks

Athenes EliteAthenes Elite

World Wide WebWerbung:


Rennberichte

TRABER Zeitung, Nr. 15 vom 28.03.1999


Samuraj Lobell mit dem letzten Schritt erfolgreich
Vom Start weg versuchte Hazleton S das Feld mit einem Tempolauf zu zermürben, was ihm auch fast gelang. Nach einem ersten Kilometer in 1:18,0 lag der Deim-Schützling auch recht sicher in Front, wurde dann jedoch etwas kürzer und kämpfte mit dem nachsetzenden Samuraj Lobell um den Sieg. Das Zielphoto wies den Fuchsen als "Nase"-Sieger aus, der etwas zu spät motivierte Guggi N musste sich nach starker Leistung im Einlauf mit Rang drei begnügen. Die treue Bella League kam klar dahinter vor dem lange an zweiter Stelle zu sehenden Vicar zu Rang vier. Hello Austria agierte viel in dritter Spur, Classical Heat war beim Comeback noch weit von ihrer Bestform entfernt, und auch M Duran sowie Sweet Harmony enttäuschten ihren grossen Anhang.
Rennen: IV. Trabersportklub-Rennen (1999 / 163) vom 21.03.1999
Pferd(e): Hazleton S